Das Spiel mit dem Ton mit Thijlbert Manche

Wir laden Sie ein mit dem Ton zu spielen. Sie können Formen zueinander in Beziehungen setzen, Kontraste ausloten (rund – eckig, groß – klein, schwarz – weiß, glatt – rau).

Es macht Spaß zu sehen, wie aus Erde mit den eigenen Händen Objekte entstehen und eigene Gedanken in eine Form umgesetzt werden. Ton eignet sich besonders für freies Gestalten. Ob figürlich, abstrakt oder funktionell, es ist alles möglich.

Ein Kurs, der einen großen Spektrum der keramischen Techniken abdeckt. Mit Hilfe von Thijlbert Manche können Sie in die Formgebung eintauchen und ihren Fantasie freien lauf lassen. Auch Keramikneulinge erschaffen in diesen Tagen mehrere keramische Objekte, die dann im Rakuofen oder im Schaffelbrand von den Teilnehmern selbst gebrannt werden können.

Haben Sie noch nie Raku gebrannt? Bei uns können Sie es selber probieren; vom Holzhacken, Heizen vom Ofen und den Objekt aus dem 1000Grad heißen Ofen herausnehmen bis zum anschließenden Reduzieren. Bei jedem Schritt stehen Ihnen helfende Hände zur Verfügung. Sie werden staunen wie vielfältig und spannend die Ergebnisse werden.

Ein Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene!

Aufrufe: 28