Alles dreht sich mit Michael Meister

Michael Meister

Im Töpferkurs werden die grundlegenden Techniken des Drehens und Retuschierens kennengelernt und in Folge die ersten, getöpferten Stücke fertiggestellt. Es heißt, dass es sich beim Töpfern um keine leichte Aufgabe handelt, da es eine hohe Konzentration und Durchhalte-vermögen voraussetzt. Töpfern ist sicherlich eine Königs- disziplin der Keramik, aber unter der richtigen fachkundigen Anleitung schafft jede:r seine ersten Objekte. Diese werden nach Rücksprache mit den Teilnehmer:innen geschrüht bzw. können im lederharten Zustand mitgenommen werden. Achtung: Kursdauer 4 Tage (30 Juli – 2. August)

Aufrufe: 842

3 Antworten auf „Alles dreht sich mit Michael Meister“

  1. Liebe Katalin! Ich komme zurück auf unser soeben geführtes Telefongespräch und würde gerne an diesem Kurs – Töpfern an der Töpferscheibe – 30.Juli-2. Aug. 22 teilnehmen.
    Das einzige Problem ist die fehlendes Töpferscheibe – wie wir festgestellt haben, und ich hoffe, dass es Ihnen gelingt, eine für mich zu organisieren. Es würde mich sehr freuen, teilnehmen zu können. Bitte geben Sie mir Bescheid, sobald Sie eine in Erfahrung gebracht haben.

    Liebe Grüße und hoffentlich bis bald!
    Birgit Fischler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert