Faszination Paperclay

Faszination PAPERCLAY
MIT
Fritz Unegg

Paperclay ist eine faszinierende Entwicklung in der Keramik. Es ist einfach im Gebrauch, im Rohzustand äußerst belastbar und in praktisch jedem Zustand (flüssig, plastisch, trocken, gebrannt) einfach zu handhaben und zu reparieren. In diesem Workshop bereiten wir Paperclay aus Tonresten und Papier (Zellulose, Küchenrolle, Klopapier) selbst zu. Mit Hilfe von Drahtgeflechten oder einem Papierkern können verschiedene Tierfiguren modelliert werden.

Es ist möglich, diesen Kurs nur in den ersten 4 Tagen zu besuchen. In diesem Fall werden die Stücke nicht gebrannt.

Anschließend werden die Objekte im Raku gebrannt.

Aufrufe: 579

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.