Alles dreht sich mit Michael Meister

Michael Meister

Im Töpferkurs werden die grundlegenden Techniken des Drehens und Retuschierens kennengelernt und in Folge die ersten, getöpferten Stücke fertiggestellt. Es heißt, dass es sich beim Töpfern um keine leichte Aufgabe handelt, da es eine hohe Konzentration und Durchhalte-vermögen voraussetzt. Töpfern ist sicherlich eine Königs- disziplin der Keramik, aber unter der richtigen fachkundigen Anleitung schafft jede:r seine ersten Objekte. Diese werden nach Rücksprache mit den Teilnehmer:innen geschrüht bzw. können im lederharten Zustand mitgenommen werden. Achtung: Kursdauer 4 Tage (30 Juli – 2. August)

Aufrufe: 327

2 Antworten auf „Alles dreht sich mit Michael Meister“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.