Die Sprache des Gesichts mit Fanny Wagner

Die Kursteilnehmer Innen werden ein Gesicht als Relief, Maske oder Kopf zum Leben erwecken und das Feuer wird die Charakteristik hervorheben.
Es ist viel leichter, als wir denken, weil wir Gesichter so gut kennen, weil wir mit Gesichtsausdrücken ohne Worte kommunizieren können. Der Blick ins Gesicht ist die wichtigste Informationsquelle, wenn wir einem Menschen begegnen. Wir müssen nur genau hinschauen, forschen und die Veränderungen studieren. Wir werden mit unserem eigenen Spiegelbild experimentieren, wo wir versuchen Gemütsbewegungen auszuprobieren und plastisch festzuhalten. Abstraktionen und Übertreibungen des Mienenspiels erleichtern uns den Zugriff auf die Wirklichkeit.

Natürlich werden auch eigene Ideen und Modellierwünsche für Keramiken von mir bestmöglichst unterstützt.

Bitte, Spiegel mitbringen.
Experimente mit verschiedensten Brenntechniken. (Raku, Naked Raku, Kupfermatt, Germteig-Raku, etc.)

Aufrufe: 123